Kontakt

Kontakt

Die Ausgabe 2015-2016 des Prix des lycéens allemands

Bundesweit haben zuletzt 3063 Schülerinnen und Schüler aus 235 Schulen bei dem Projekt mitgemacht. Vielen Dank für die gut vorbereiteten Begegnungen mit den Autoren und den Empfang an den Schulen. Danke auch den Schülern für ihr aufmerksames Lesen der Bücher und ihr Engagement in den Jurydebatten und -Entscheidungen. Unsere Anerkennung haben auch die Lehrkräfte für die Organisation und die kompetente Begleitung der Schülerinnen und Schüler im Laufe des Prix des Lycéens allemands verdient.

Der Preis wurde am Freitag, dem 18. März Claire Mazard für ihren Roman Une arme dans la tête verliehen. Die Autorin gewann einen Scheck in Höhe von 5 000 Euro gestiftet von der Ernst Klett Sprachen GmbH.

Eindrücke und Bilder finden Sie unter:

Kontakte

Attaché für Sprache und Bildung in Deutschland:

    - Berlin: Berlin / Brandenburg
    Kontakt und Information: fanette.bossuyt@institutfrancais.de

    - Bremen: Bremen / Niedersachsen
    Kontakt und Information: nadege.marguerite@institutfrancais.de

    - Düsseldorf: Nordrhein Westfalen
    Kontakt und Information: mark-alexander.schreiweis@institutfrancais.de oder bcle.nrw@institutfrancais.de

    - Hamburg: Hamburg / Schleswig- Holstein / Mecklenburg-Vorpommern
    Kontakt und Information: chantal.junot@institutfrancais.de

    - Leipzig: Sachsen / Sachsen- Anhalt / Thüringen
    Kontakt und Information: veronique.kuehnel-lallemant@institutfrancais.de

    - Mainz: Rheinland-Pfalz / Hessen
    Kontakt und Information: thibaut.triqueneaux@institutfrancais.de

    - München: Bayern
    Kontakt und Information: fabrice.gonet@institutfrancais.de

    - Stuttgart: Baden-Württemberg / Saarland
    Kontakt und Information: georges.leyenberger@institutfrancais.de