Une fille de…

Image: 
Jo Witek
Actes Sud Junior
Sélection 2019

Hanna liebt das Laufen. Vier Mal die Woche legt sie etliche Kilometer zurück. In diesen Augenblicken fühlt sie sich frei, stark und getragen. Der Schmerz und die Demütigung liegen dann in weiter Ferne. Hanna ist die Tochter von Olga, einer Prostituierten aus der Ukraine. Für Olga und für alle anderen Frauen, die ihren Körper verkaufen, beschließt sie, sich nicht mehr zu schämen und erhobenen Hauptes ihre Geschichte zu erzählen. Ein ergreifendes Zeugnis einer Mutter-Tochter-Liebe.

Themen / Liebe, Identität, Herkunft, Prostition

Source :