La Traversée

Image: 
Jean-Christophe Tixier
Rageot 2015
Sélection 2017

Der junge Afrikaner Sam will an Bord eines Flüchtlingsbootes nach Europa. Bald jedoch beginnt das Meer zu tosen und ein Gewitter bricht los – das Boot kentert. Sam kann schwimmen und entgeht so dem Tod durch Ertrinken. Er versucht das Überleben der Gruppe zu organisieren. Während die Zeit verstreicht, dringen immer wieder Erinnerungen aus seiner Vergangenheit an die Oberfläche: sein Leben im Dorf, sein Fernweh, seine Abreise, die schöne Thiane im Flüchtlingslager in Tripoli…

Doch das Meer gibt noch immer keine Ruhe…

Ein engagierter und gut recherchierter Roman über Flüchtlinge; eine starke Erzählung, die ohne Pathos auskommt.

Dieses Buch wurde für folgende Literaturpreise nominiert: Prix 12-17 (Buchmesse Brive 2015), Prix Raconte-moi l’Histoire, Prix Littéraire des Ados du 04, Prix Épopée 2016-06-15

Ausgezeichnet wurde es mit dem Prix des Embouquineurs d’Armor 2016.

Source :